Hallo lieber Gast!

Melde Dich jetzt an um alle Funktionen von paPParaZZi.de zu entdecken - viel Spaß!

Anmelden

Kreismusikfest Unteressendorf

Samstag, den 25. Mai 2013

, Kiesgrube Unteressendorf, 88454 Hochdorf

Kreismusikfest Unteressendorf

Beschreibung

Vom 24. Bis 27. Mai 2013 richtet der Musikverein Unteressendorf das Kreismusikfest des Blasmusik-Kreisverbandes Biberach aus. Anlass dazu ist 250 Jahre Blasmusik in Unteressendorf. Die ältesten Nachweise sind aus dem Jahre 1763 und stammen aus dem Bereich der Kirchenmusik.

Bereits im Jahr 2009 hat sich der Vorstand des Musikvereins entschlossen, sich für das Kreismusikfest 2013 zu bewerben. Allerdings mit der Einschränkung, dass die Anzahl der teilnehmenden Kapellen beim Wertungsspiel und beim Festumzug begrenzt werden. Ein Musikfest in der Größenordnung der letzten Jahre könnte der kleine Ort Unteressendorf mit seinen 570 Einwohnern nicht bewältigen. Verein und Bürger wissen spätestens nach der Ausrichtung der Kreismusikfeste 1978, 1988 und 1997, was an Arbeit auf sie zukommt.

Bei der Hauptversammlung des Blasmusik-Kreisverbandes Biberach im Januar 2010 wurde die Durchführung des Kreismusikfestes 2013 an den Musikverein Unteressendorf übertragen.

„Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das Programm steht", sagt der Vorsitzende Stephan Hofmeister. „Am 29. September 2011 hat sich der Festausschuss zu seiner ersten Sitzungen getroffen. Mittlerweile haben sind wir bei über zwanzig Sitzungen einiges abgearbeitet. Mehrere Sitzung werden aber noch notwendig sein", meint der Vorsitzende.

Wertungsspiele finden im Ortsteil Hochdorf statt

Die Anmeldefrist für die am Wertungsspiel und am Festumzug teilnehmenden Kapellen ist am 31. Januar abgelaufen. 19 Orchester haben sich laut dem stellvertretenden Kreisdirigenten Werner Binder beim Kreisverband zum Wertungsspiel angemeldet. 1 Orchester in der Höchstufe, 12 Orchester in der Oberstufe, 5 Orchester in der Mittelstufe und 1 Orchester in der Kategorie „Böhmisch-Mährisch". Neun Orchester der Kategorie 4 und 5 werden sich mit einem vorgegebenen Stundenchor dem Wertungsgericht stellen. „Mit 19 Orchestern beim Wertungsspiel benötigen wir nur ein Wertungsgericht", sagt der Unteressendorfer Dirigent Rüdiger Vinzelberg. „Die Wertungsspiele finden deshalb nur in der Festhalle in Hochdorf statt".

Für den Festumzug haben sich 58 Musikgruppen angemeldet. „Hier mussten wir leider 5 Kapellen eine Absage erteilen", sagen die Umzugsorganisatoren Hubert Rundel und Marcus Christ. „Es gibt einen Umzug mit 53 Kapellen, 14 Fußgruppen und 27 Festwagen. Die Festwagen werden unterschiedlich von Pferdegespannen oder Oldtimertraktoren auf dem 900 Meter langen Umzugsweg gezogen".

Gefeiert wird dann im 60 mal 30 Meter großen Festzelt, das auf dem Sportplatz am Ortsrand von Unteressendorf steht. Für den Verpflegungsbereich bekommt das Zelt einen Anbau mit 45 mal 15 Metern. Drum herum befindet sich das Festgelände mit Festgarten und Vergnügungspark.

Was ist geboten ?

Der Festabend findet am 4. Mai 2013 in der Gemeindehalle statt. Eröffnet wird das Musikfest am Freitag, 24. Mai um 14 Uhr mit dem Kreisseniorennachmittag. Das Kreisseniorenorchester Biberach, Ansager Uli Ocker, die Voltigiergruppe Bad Schussenried und die Volkstanzgruppe Winterstettendorf werden für einen gemütlichen Nachmittag sorgen. Die Herstellung einer Grundwasserbohrung und das Fertigen vom Hackschnitzeln ist außerhalb des Festzeltes zu bestaunen. Thera-Trainer können im Zelt bei der Hochdorfer medica Medizintechnik ausprobiert werden. Abends schließt sich die VR Partynacht mit der Kapelle „X-Plosive" an. Mit elf Busrouten werden dabei junge Besucher kreisweit abgeholt und wieder nachhause gebracht. Der Samstag, 25. Mai beginnt mit den Wertungsspielen und endet mit einem Konzert der aus Funk und Fernsehen bekannten „Kastelruther Spatzen" aus Südtirol. Am Sonntag stehen die Wertungsspiele in Hochdorf, ein Festgottesdienst in der St. Matinuskirche, der Gesamtchor in den Schottschen Höfen, der Festumzug durch Unteressendorf und die Wertungsspielbekanntgabe im Festzelt auf dem Programm. Abschließend gibt es am Montagabend eine Revue mit den ebenfalls aus Funk und Fernsehen bekannten Geschwistern Hofmann.

Der Kartenvorverkauf für die Kastelruther Spatzen und die Geschwister Hofmann hat bereits begonnen. Karten und weitere Informationen gibt es unter www.kmf2013.de

Event-Details

25.
Mai
Kreismusikfest Unteressendorf
Musikverein Unteressendorf

Event eingetragen von
Big Bear


Bewertung